Über uns

2003 in Berlin gegründet arbeiten 32 Mitarbeiter:innen daran zu bestätigen, warum HENKELHIEDL im Laufe der Jahre über 50 nationale & internationale Preise eingesammelt hat. Mittlerweile machen wir uns zwar aus dieser Form der Anerkennung nicht mehr allzu viel. Alle anderen Grundpfeiler aber sind ähnlich.

Die Beziehung zu unseren Kund:innen steht für uns an erster Stelle. Nur die gemeinschaftliche Arbeit für ein Produkt, eine Marke oder Institution kann ein Ergebnis entstehen lassen, das eine hohe Sichtbarkeit erreicht und der heutigen Schnelllebigkeit Stand hält.

Wir arbeiten nicht bloß für, sondern zusammen mit unseren Kund:innen.

1

Modell Sparringspartner

Die Entwicklung einer Marke im Rahmen von Kommunikationsmaßnahmen. Viele Teilprojekte erfordern ein diverses Team. Die Ideen für die Aufgaben entstehen bei den Kunden:innen selbst, bei uns oder gemeinsam.

Bild eines Haufen Teebeutel, die ob ihrer Kompostierbarkeit den Text »100% restlos gut« bekommen haben – plus das Wital-Logo
WITAL
WITAL
Collage aus Screenshots von laufen-lua.com
LAUFEN
LAUFEN
Screenshot mit des LAUFEN Films
LAUFEN
LAUFEN
Teaserbild für die Projektdokumentation Laufen Virtual Space auf henkelhiedl.com
LAUFEN
LAUFEN
Teaserbild für das Projekt LAUFEN space Milano
LAUFEN
LAUFEN
Teaserbild für die Projektseite Miller-Zillmer Microsites auf henkelhiedl.com
Miller-Zillmer Stiftung
Miller-Zillmer Stiftung
Teaserbild für die Projektdokumentation Kartell by Laufen auf henkelhiedl.com
LAUFEN
LAUFEN
Screenshot Startseite LAUFEN Bespoke
LAUFEN
LAUFEN
Eine Frau mit einem Fahrrad und rin Mann mit einem Lastenfahrrad von Call a Bike
Deutsche Bahn Connect
Deutsche Bahn Connect
Baunetz ID Teaserbild
BauNetz
BauNetz
Mann installiert die Lampe Dear Ingo von moooi im Laufen Showroom
LAUFEN
LAUFEN
Teaserbild für die Miller-Zillmer-Foundation
Miller-Zillmer Stiftung
Miller-Zillmer Stiftung
Uncube Mashup Ausgabe 12 und 14
BauNetz
BauNetz
Teaserbild für das Projekt MapMyDay
Sozialhelden
Sozialhelden
Teaserbild
AWO Bundesverband
AWO Bundesverband
Teaserbild Chroma Plural
Agrob Buchtal
Agrob Buchtal
Startseite von DB Autohaus
Deutsche Bahn Connect
Deutsche Bahn Connect
Frau mit roter Mütze und rotem Fahrrad auf einem Platz.
Deutsche Bahn Connect
Deutsche Bahn Connect
Aussschnitt des Covers für eine Ausstellung von Laufen in Miami
LAUFEN
LAUFEN
Teaseerbild für das Projekt Relaunch Corporate Design Henkelhiedl
Henkelhiedl
Henkelhiedl
2

Modell Verlängerte Werkbank

Unterstützung von internen Teams. Oft handelt es sich um Themen, die eine spezielle Expertise benötigen oder den neutralen Blick von außen. Meist gut geplant, aber gerne auch auf Zuruf.

Teaserbild für die Projektseite Crypto Decrypted auf henkelhiedl.com
Bitstamp
Bitstamp
Ausschnitt einer illustrierten Weltkarte
DB Rail Academy
DB Rail Academy
Offene System-Plattform RiMatrix von Rittal vor einer Skyline
Rittal
Rittal
DSO Saisonbroschüre 13/14
Deutsches Symphonie Orchester Berlin (DSO)
Deutsches Symphonie Orchester Berlin (DSO)
Teaserbild für DSO Fotokonzept 2014/15
Deutsches Symphonie Orchester Berlin (DSO)
Deutsches Symphonie Orchester Berlin (DSO)
Illustration BrokenLifts.org
Sozialhelden
Sozialhelden
Drei Fotos mit jeweils zwei Personen in unterschiedlichen Lebenssituationen
AWO Bundesverband
AWO Bundesverband
Grafiken der Verkehrsmittel von DB Cargo
DB Cargo
DB Cargo
Funktionalitäten der Netzwerkkarte DB Cargo
DB Cargo
DB Cargo
Startseite von TV für Alle mit der Programmübersicht
Sozialhelden
Sozialhelden
Transportweg über eine Brücke zwischen Dänemark und Schweden
DB Cargo
DB Cargo
3

Modell Projekte

Eine Aufgabe wird über einen begrenzten Zeitraum von uns konzipiert, gestaltet und umgesetzt. Manchmal gibt es eine Art Wartungsvertrag (siehe Werkbank), nicht selten ein Folgeprojekt – und zack sind wir wieder beim Modell Sparringspartner.

Das Firmenschild der Galerie GE59 in Berlin-Kreuzberg
Henkelhiedl
Henkelhiedl
Eine Collage aus Screenshots von Emails und den Begriffen Land, Leute, Gesundheit
BARMER
BARMER
Teaser Ulrich Borgert Architekten
Ulrich Borgert Architekten
Ulrich Borgert Architekten
Der Name GUT und eine Collage mit einem Zeppelin und einem Pflanzensamen
.GUT green innovations
.GUT green innovations
Farbige Design-Elemente für das neue Corporate Design von Oyoun
Oyoun
Oyoun
Die Wortmarke von Festival Friends auf hellgrünen Hintergrund
Festivalfriends
Festivalfriends
Teaserbild des Projekts Dolki mit Logo und einem Haus aus Bausteinen
Kindererde
Kindererde
Screenshot des Projekts SMART/AI & AUTONOMY
OTH Regensburg
OTH Regensburg
Eine Zeitreise durch 150 Jahre Hamburg Süd
Uniplan
Uniplan
Teaserbild für den Artikel zum Klarna Trendreport, das die Influencerin Kiki Yang zeigt
Klarna
Klarna
Abstrakte Grafik, welche den Ansatz Connected Transformation visualisiert
Schröder + Schömbs PR
Schröder + Schömbs PR
Teaserbild für die Dokumentation von kleineren Webflow-Projekten auf henkelhiedl.com
Henkelhiedl
Henkelhiedl
Die BIldmarke / Logo für Bach From Home At Home
Thüringer Bachwochen e.V.
Thüringer Bachwochen e.V.
Kinder, die zusammen lernen
Lernwerk
Lernwerk
Das Logo von Green Recovery Tracker
Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie
Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie
Teaserbild für den Artikel zur Podcast Microsite des IZT auf henkelhiedl.com
Institut für Zukunftsforschung und Technologiebewertung
Institut für Zukunftsforschung und Technologiebewertung
Ein Ausschnitt des Erscheinungsbildes in den Farben hellblau und rosa
Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Illustration für den Artikel zur cityWLAN App der Stadtwerke Schwerin
Stadtwerke Schwerin
Stadtwerke Schwerin
Silentworld, Startseite, Hammerhai
Silentworld
Silentworld
smart City Survey Teaserbild
Smart
Smart
Teaser für Zalando Corporate Website
Zalando
Zalando
Fritz.de Mikrofon
Fritz
Fritz
Teaserbild für den Artikel
Interboro Partners
Interboro Partners
Teaserbild für das Erfal-Projekt
Erfal
Erfal
MacBook aufgeklappt, bunter Screen von Geoportal Berlin
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin
Aussschnitt eines Lageplans von Bob Gysin Partner
Bob Gysin + Partner
Bob Gysin + Partner
Teaserbild für den Artikel
Heinle, Wischer und Partner
Heinle, Wischer und Partner
Blaue Deckenkonstruktion von Müller Reimann Architekten
Müller Reimann Architekten
Müller Reimann Architekten
Fassadenansicht des Projektes Betonnase von Gruber und Popp
Gruber + Popp Architekten
Gruber + Popp Architekten
S/W-Bild einer lächelnden Frau
Media Impact
Media Impact
Begrüßungstext von Zander Metzner Architekten auf beigem Hintergrund
Zander Metzner Architekten
Zander Metzner Architekten
Fassadendetail und darunter ein Zitat von Arne Jacobsen
Nybo Architekten
Nybo Architekten
Übersicht der Projekte im Magazin von Diversity Arts Culture
Kulturprojekte Berlin
Kulturprojekte Berlin
Suchergebnis von Bildern im Media Asset Management Systems von SixOMC
Six – Offene Systeme
Six – Offene Systeme
Startseite mit Bild des Pausenhofes des Dreilinden-Gymnasiums
Dreilinden Gymnasium
Dreilinden Gymnasium

Am Ende ist es immer ein Projekt.

Egal, ob als Teil eines großen Ganzen oder eine abgeschlossene, überschaubare Aufgabe... in Gründungszeiten stand das Wort »Projektbüro« sogar noch im Firmennamen. Und das nicht ohne Grund. Der Begriff ist bis heute eine große Sache für uns. Er steht dafür, dass wir Themen, die uns beschäftigen und begeistern, zu einem echten Projekt machen. Extern und beauftragt, genauso wie intern und aus purer Neugier heraus.

Wenn Handwerk Kopfwerk trifft.

All unsere Gewerke beherrschen ihre Disziplinen mehr als nur nach besten Wissen und Gewissen. Wir sind uns der Herausforderung und Verantwortung unseren Kund:innen und ihren Projekten gegenüber bewusst und wollen diese bestmöglich erledigen, nicht nur abarbeiten.

Dementsprechend hinterfragen wir nicht nur unsere Aufgaben, sondern regelmäßig auch das eigene Tun. Was ist die Vision? Wo wollen wir hin? Was ist unsere Mission und was können wir leisten? Ja, warum machen wir das alles überhaupt? 

Strategie
: HENKELHIEDL
Beraten
Konzeption
: HENKELHIEDL
Definieren
Content
: HENKELHIEDL
Erfinden
Design
: HENKELHIEDL
Gestalten
Development
: HENKELHIEDL
Entwickeln
Projektmanagement
: HENKELHIEDL
Begleiten
Evolution

Vision

Evolution ist der Kern unseres Schaffens. Wir werden in einem dynamischen Team, mit evolutionären Prozessen und durch Kollaboration mit anderen hochwertige und gesellschaftlich relevante Lösungen und Projekte entwickeln.

Mehrwert

Mission

Wir wollen Projekte mit Wert und Mehrwert erschaffen. Wir erfinden und entwickeln Ergebnisse mit hohem Design-Anspruch für Kund:innen, die Wert auf gute Ideen und eine lösungsorientierte Beratung legen.

Begeisterung

Purpose

Gutes entsteht durch Begeisterung und Empathie. Wir glauben dadurch begeisternd erfolgreich zu sein, indem wir sinnhaft beraten, kommunizieren und mit Spaß gestalten, um über die richtige Strategie verbindend, kreativ und monetär gewinnbringend für alle Menschen zu sein.

Eine vielfältige und innovative Bürokultur ist wichtig.

Wir glauben, dass Orte essentielle Bausteine von Kreativität sind. Zuhause und im Büro. Im Gespräch oder auf Slack. Was eint diese Räume? Vor allem ein respektvolles Miteinander. Offenheit. Austausch. Zusammenhalt. Das galt in einem turbulenten Büroalltag früher, genauso wie in Corona-Zeiten. Räume müssen das sein, was auch den Arbeitsalltag ausmachen soll: Chancen für Austausch, Kreativität und den besonderen Moment.

Home Office
Boat Office
Andreas Henkel und Uwe Viehmann, (hungrige) Geschäftsführer und Partner bei Henkelhiedl
Bench Office
Art Office
Moving on
Moving on
Moving on

Irgendwas ist immer.

Die letzte große Veränderung war der Einstieg von Uwe Viehmann als Partner und Geschäftsführer zusammen mit Andreas Henkel. Typisch für uns: Evolution als logischer Schritt. Uwe war von 2012–2017 bereits Creative Director im Projektbüro und quasi Familienmitglied. Er hat eine hohe Content-Kompetenz, wir stärken unsere Kreativität und vergrößern unser Netzwerk. So wurde aus dem einen Punkt vor dem Namen im Logo ein Doppelpunkt. Der nächste große Schritt ist ebenfalls evolutionär: die Eröffnung von GE59. Ein »Art-Work-Space«, um nicht Galerie zu sagen. Klingt ungewöhnlich, aber ist genau deshalb »henkelhiedelig«. Aus persönlichen Leidenschaften heraus entstand diese Idee und auch, weil ein Büro heutzutage mehr denn je ein besonderer Ort sein sollte. Ein Ort der Inspiration. Und was ist inspirierender als Kunst?

Blick auf den ersten von drei Räumen des Art-Work-Space GE59 von HENKELHIEDL