: HENKELHIEDL
Teaserbild für den Artikel
Kompetenzen
Jahr
2017
Kunde
Heinle, Wischer und Partner

PowerPoint in Bestform.

Neue Vorlagen ermöglichen dem renommierten Architekturbüro Heinle, Wischer und Partner jetzt noch überzeugendere Präsentationen.

No items found.

Gern haben wir für das große Architekturbüro Heinle, Wischer und Partner die Konzeption und Erstellung neuer PowerPoint-Vorlagen übernommen. Die Architekten halten so viele und für die Akquise entscheidende Präsentationen, dass richtig gut gestaltete und durchdachte Vorlagen unabdingbar sind.

Unser Ziel war, eine Masterpräsentation auszuarbeiten, die weit weg vom PowerPoint-Standarddesign ist. Sie sollte wie das CD von Heinle, Wischer und Partner klar und geradlinig aussehen. Wichtig finden wir auch, dass das Erscheinungsbild der Folien möglichst homogen ist und trotzdem flexibel und variantenreich eingesetzt werden kann.

Eine Folie – viele Varianten

Im März 2017 startete das Projekt mit einem gemeinsamen Workshop zur Definition der Ziele und Ideenfindung. Im Verlauf der zwei Tage stellte sich heraus, dass der Wunsch nach allgemeinen Tipps zum Halten und Ausarbeiten von Präsentationen Priorität vor einem gemeinsamen Kreationsprozess hatte. Also stellten wir die Workshopausrichtung spontan um und erarbeiteten das Konzept anschließend im Alleingang. Mit sehr guter Resonanz.

Diagramme – klar und fokussiert

Das fertige Präsentationspaket enthält feste Themenfolien – z.B. zur Unternehmenspräsentation – und Vorlagen für unterschiedliche Inhalte: Organigramm, Diagramm, wenig Text, mehr Text, Text und Bild in mehreren Kombinationen. Außerdem gibt es Vorschläge, an welchen Stellen Animationen wie zum Einsatz kommen.

Die Basics

Den Vorlagen vorausgestellt ist eine Einführung der verschiedenen Stilmittel und -vorgaben. Besonders praktisch sind die festen Auszeichnungselemente zum Herauskopieren. Gestaltungsgrundsätze sind die klare, aufgeräumte Struktur, der Einsatz von weiß auf schwarz bei den Diagrammen sowie die eindeutigen punktuellen Auszeichnungen. Die typischen PowerPoint-Schattierungen findet man hier nicht. Zum Glück.

Wir erarbeiteten die Folien zwischen April und Juni, wobei auch die nicht-finale Version schon so gut gefiel, dass sie live zum Einsatz kam. Im September führten wir noch eine PowerPoint-Schulung für alle Verantwortlichen durch, damit die Vorlagen auch ihr volles Potential entfalten können. Nun wünschen wir HWP viel Spaß mit dem neuen Set und viel Erfolg beim Halten der Präsentationen!

Leistungen
Powerpoint
,
Corporate Design
,
No items found.
No items found.

Ähnliche Projekte