July 2022

Projektupdate – Freizeit is everywhere

Von:
Uwe Viehmann
Eine Trinkflasche die in einem Geflecht von Seilen vor einem Abendhimmel fotografiert wurde

2021 haben wir – in Kooperation mit Schröder + Schömbs PR – dem »Klarna Trendreport« ein Zuhause im Internet gegeben. Sehr erfolgreich. Im Sommer 2022 folgt nun Teil 02.

Natürlich haben wir dem Projekt damals schon einen eigenen Beitrag gewidmet. In Ausgabe 02 mit dem Thema »Freizeit« nun gibt es zwar einige Neuerungen unsererseits, wie den Einsatz toller Lottie Animationen, optimiert für Desktop und mobile, aber dafür nochmals ein Projekt anlegen? Die ewig junge Frage bei Langzeitprojekten.

Wir nutzen die Gelegenheit diesmal, um an dieser Stelle auf den Inhalt einzugehen. Auf Zahlen. Denn die Daten des Trendreports – basierend auf einer YouGov-Umfrage und Klarna Insights – sind teilweise sehr erstaunlich. In der repräsentativen Onlineumfrage der YouGov Deutschland GmbH wurden Ende März/Anfang April insgesamt 2.136 Personen befragt. »Zusätzlich wurde für den Klarna Trendreport der Klarna Shopping-Index herangezogen. Dieser basiert auf der Analyse der Verkaufsdaten sämtlicher Produkte, die über Klarna eingekauft wurden. Analysiert wurden alle Klarna Online-Einkäufe* in Deutschland und Österreich, im Zeitraum von Q2 2022 vs Q1 2020.«

Los geht's.

  • 60 % der befragten Personen gaben an, »Lesen« sei ihre liebste Freizeitbeschäftigung – read on, my dear.
  • 27 % der Gen Z beschäftigen sich mit dem Musikmachen – mehr als mit irgendeiner Sportart z. B., woohoo!
  • Die Ausgaben von Filmkameras gingen mit + 549 % und für »Malen nach Zahlen« mit + 377 % seit Corona steil.
  • Yoga-Hosen haben mit + 431 % zugelegt – Yoga-Gurte »nur« mit + 114 % (was auch immer das ist, Anmerk. des Autors).
  • Achtung, anschnallen: Meditations-CDs (CDs!) haben um + 5282 % mehr Absatz verzeichnet (gut für die Seele, aber an dieser Stelle ein dreifaches WTF erlaubt).
  • Outdoor steht das Wandern mit 57 % an erster Stelle der beliebtesten Aktivitäten und  38 % sagten ihr Lieblings-Hobby sei »Draußen sein« (Trekking-Schuhe hatten einen Mehr-Absatz von 598 %).
  • Und Achtung: Flickzeug fürs Fahrrad… + 5118 %.
  • Die Verkaufssteigerung von + 836 % bei Tennisschuhen und + 1181 % bei Squash-Schlägern (!?) wirkt da beinahe beiläufig.
  • Zuhause regiert der Rasenmäher (+ 726 %), Gießkannen (+ 678 %) und Hochbeete (+ 465 %).
  • Eher fragwürdig ist wohl, dass in D/AT das beliebteste Reisemittel nach wie vor das Auto (64 %) ist, das Flugzeug immer noch 34 % bevorzugen und die Bahn nur auf 21 % kommt – puh.

Genug mit der Konsumforschung. Kommen wir endlich zu den wichtigsten Zahlen für einen Artikel auf dieser Seite. Denn auch nach dem erneuten Update von klarna-trendreport.com kommen wir im allseits beliebten Google Lighthouse Test wieder auf die folgenden Fabelwerte, die du jetzt gerne mit jenen auf deiner eigenen Seite vergleichen darfst – und bei schlechterer Ausbeute dich gerne sofort bei uns melden kannst, damit wir das ändern.

Screenshots des Google Lighthouse Tests der Seite www.klarna-trenreport.com bei der diese jeweils die Bestnote mit 100 erreicht

Wir zählen auf eine Runde 3, Klarna und Schröder & Schömbs PR.

www.klarna-trendreport.com

Auch interessant